Im Gespräch mit Dr. Harry Ziethen (rechts, Ziethen-Verlag Oschersleben)
17. März 2009

Bücherfrühling in Ilsenburg

Die Eröffnung des 19. Bücherfrühlings fand am 17.03.2009 in Ilsenburg statt. André Lüderitz nutzte diese hervorragende Gelegenheit, um sich im Haus der Vereine mit Verlegern auszutauschen, die ihre Veröffentlichungen vorstellten. Mehrere Gesprächspartner machten deutlich, wie wichtig gerade auch die kleineren Verlage für Bildung und Kultur in Sachsen-Anhalt sind.
Der Bücherfrühling entspringt einer Initiative der Stiftung Lesen. André Lüderitz ist auch regelmäßig bei einer weiteren Initiative dieser Stiftung aktiv. Jährlich beteiligt sich André Lüderitz am Vorlesen in Grundschulen. So war er schon in den Grundschulen Ilsenburg und Stapelburg, um zu helfen, die Jüngsten an des Lesen heranzuführen.