Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Stadträte Wermuth und Ziehm stärken LINKE-Ortsverband Blankenburg

Mit einem Blumenstrauß begrüßen André Lüderitz (l.) und Eckhardt Wendel (r.) Frank Wermuth und Klaus-Dieter Ziehm (2. u.3. v.l.) als neue LINKE-Mitglieder

Die Blankenburger Stadträte Frank Wermuth und Klaus-Dieter Ziehm werden künftig als Mitglieder der LINKEN den Ortsverband Blankenburg stärken, wie Ortsvorsitzender Eckhardt Wendel mitteilt. Die erfahrenen Kommunalpolitiker gaben ihre Entscheidung bei einem Treffen der Ortsverbände aus Blankenburg, Ilsenburg, Nordharz und Osterwieck in der vergangenen Woche in Derenburg bekannt. „Wir engagieren uns ja schon lange für unsere Heimatorte und den Landkreis und fühlen uns dabei bei der LINKEN und deren politischen Zielen wohl“, so Wermuth und Ziehm.
LINKE-Kreisvorsitzender André Lüderitz zeigte sich sehr erfreut, kenne er doch Frank Wermuth und auch Klaus-Dieter Ziehm schon seit Jahren als engagierte Mitstreiter.
Mit Blick auf die Landtagswahlen wird uns diese Entscheidung weiter voranbringen, so Lüderitz abschließend.