Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Mitglieder der Selbsthilfegruppe „Niere im Vorharz“ e.V. freuen sich über Spende

Ully Dube und Ruth Friese freuen sich über die Unterstützung durch André Lüderitz

Anfang Mai 2009 führte der Verein „Selbsthilfegruppe Niere im Vorharz e.V.“ seine diesjährige Mitgliederversammlung in Friedrichsbrunn durch. Der Verein, der seit September 2002 besteht, ist Mitglied im Landesverband sowie im Bundesverband Niere e.V.
Vereinsvorsitzender Ully Dube aus Rieder legte Rechenschaft über die Vereinsarbeit im vergangenen Jahr ab und die Mitglieder tauschten sich über weitere gemeinsame Vorhaben aus.
Das Leben mit einer Nierenersatztherapie und der Kampf um den Erhalt der eigenen Gesundheit, stellt für die Betroffenen und deren Familien immer wieder eine Herausforderung für die Bewältigung des täglichen Lebens dar.

Interessierter Besucher der Veranstaltung war André Lüderitz. Der Landtagsabgeordnete der LINKEN pflegt schon seit Jahren Kontakte zu Mitgliedern des Vereins.
An diesem Tage überraschte André Lüderitz die Anwesenden mit einer Spende in Höhe von 300 EUR aus dem Solidarfonds der Landtagsfraktion. „Mit dieser Spende will ich die wichtige Vereinsarbeit etwas unterstützen“, so Lüderitz.
Vereinsvorsitzender Ully Dube und die Schatzmeisterin des Vereins, Fau Ruth Friese, bedankten sich herzlich bei André Lüderitz.