Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Scheckübergabe im Sozialzentrum Bode e. V. Thale

Sozialarbeiter Thomas Richardt, Leiterin Frau Brandt, André Lüderitz und Stadtrat Sebastian Koplin bei der Scheckübergabe (v.l.)

Gemeinsam mit dem Thalenser Stadtrat Sebastian Koplin besuchte der Landtagsabgeordnete der Fraktion Die Linke, André Lüderitz das Sozialzentrum Bode Thale und wurde durch die Leiterein Frau Brandt und den Sozialarbeiter Thomas Richardt begrüßt. Im Gepäck hatte Lüderitz einen Scheck von 300,- € aus dem Solidarfonds der Landtagsfraktion. Dieser Solidarfonds wird gespeist aus freiwilligen Beiträgen der Abgeordneten der Linksfraktion, die der Höhe der Diätenerhöhung entsprechen.
Frau Brandt stellte das Sozialzentrum  vor und führte die Gäste durch die Einrichtungen im Sputnikweg und im Kloster Wendhusen. Lüderitz war beeindruckt vom umfänglichen Aufgabenspektrum der Einrichtung. Diese Einrichtung ist in der Komplexität einmalig im Landkreis Harz!
Lüderitz und Koplin dankten allen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr engagiertes Wirken und wünschten der Einrichtung weiterhin ein erfolgreiches Wirken im Interesse vieler Betroffener.
Das Geld wurde übrigens gut angelegt. Eine transportable Feuerstelle wird bereits am Wochenende ihre Feuertaufe erleben.
Verabschiedet hat man sich mit einem „Auf Wiedersehen“ bereits im Sommer. André Lüderitz will weitere Bildungs- und Sozialpolitiker der Linksfraktion mit dem Zentrum bekannt machen, so dass die Erfahrungen auch landesweit genutzt werden können.